Erste Schritte zum Aufbau eines Fistelprogramms mit CoRSU vereinbart

Erste Schritte zum Aufbau eines Fistelprogramms mit CoRSU vereinbart

Eingetragen bei: Uganda | 0

Den Projektvorschlag von Dr Judith Stenkamp, ein Fistelprogramm am CoRSU Rehabilitationskrankenhaus aufzubauen, wurde vom Direktor der Klinik, Malcolm Simpson, positiv aufgenommen. Auch er ist der Meinung, dass ein Fistelprogramm gut in das Profil und Leitbild des Krankenhauses passt. Das Programm soll zunächst auf der Basis von Behandlungswochen aufgebaut werden, bevor es dann später bei Erfolg in einen regulären Betrieb übergehen soll. Mit der Zusage von CoRSU muss nun mit der Suche nach Geldgebern fuer die ersten Behandlungswochen begonnen werden.

Hinterlasse einen Kommentar