1. Behandlungswoche in 2016

Eingetragen bei: Uganda | 0

In der ersten Märzwoche fand dann endlich wieder eine Operationswoche statt. Aufgrund der Präsidentschaftswahlen Mitte Februar in Uganda waren alle Aktivitäten in Wartestellung, vielleicht war deshalb auch die Anzahl der Patientinnen weniger als sonst. Es gab zwei Fistelpatientinnen und 12 Patientinnen mit einem Dammriß 4. Grades. Alle erholten sich gut und konnten nach 7-10 Tagen wieder nach Hause fahren.