Training für Patientinnen: Nähen von wiederverwendbaren Binden

Eingetragen bei: Uganda | 0

Die meisten Patientinnen können sich keine Binden leisten, wenn sie ihre Periode bekommen und benutzen dann Stoffstreifen oder Handtücher. Auch unser Program hängt von Spenden für Binden ab und die Anzahl ist limitiert.

Durch einen Kontakt sind wir auf die Acheonex Foundation gestoßen, die “Sanitary Pad workshops” zusammen mit Aufklärung über Menstruationshygiene anbieten. Am Ende jedes Workshops hat jede Patientin eine wiederverwendbare Binde und auch noch Material, um eine zweite Binde zu Hause herstellen zu können.

Das Projekt findet großen Anklang und wird jetzt regelmäßig für jede Patientengruppe nach den Operationen durchgeführt.